NATUR- & RITUALCOACHING UND SYSTEMISCHES COACHING

In meiner Arbeit als Coach faszinierte mich von Anfang an, die Fähigkeiten und die Ressourcen zu erkennen, die zu Erfolg und Zufriedenheit führen. So erlernte ich in verschiedenen Ausbildungen mehrperspektivische Methoden und systemische Ansätze und arbeitete ich seit Jahren erfolgreich als systemischer Coach in unterschiedlichen Arbeitsfeldern; eine Arbeit, die immer wieder neu ist und zu meiner Berufung und Weg geworden ist. 

Auf diesem Weg und meiner Neugierde auf (noch) mehr Integration und Verwurzelung habe ich viele Erkenntnisse in der Natur und in uralten Heilungs-Ritualen erfahren dürfen. Hieraus ist für mich eine neue wirkungsvolle Form des Coachings – das Natur- und Ritual-Coaching entstanden. Eine Form, die Unterstützung der Naturkräfte erweiterte Möglichkeiten der Intensivierung und Nachhaltigkeit bei der Bewältigung von Anliegen meiner Klienten bietet. Ein schamanisches Ritual oder eine Natur-Coaching-Sitzung findet in der Regel in der Natur statt. In Köln steht mir ein kraftvoller (Feuer)- Platz am Rhein zur Verfügung. Schamanische Rituale sind dauern ca.1 bis 4 Stunden oder länger – je nach Ritual. Schamanische Rituale sind erfahrungsgemäß sehr intensiv und wirken bis stark in die Zellebene. 

Natur- und Ritual-Coaching und  systemisches Coaching eignen sich für alle Themen. Einige Beispiele:

Privater und beruflicher Erfolg, Loslöseprozesse (alte Beziehungen, etc.), Visionsfindung, eigene Stärken im Leben Umsetzen, Reinigungsarbeiten. Besonders in meinen Natur-Coachings geht es  bei allen Themen auch darum, Räume zu erkunden und zu verwirklichen, die ermöglichen den eigenen kraftvollen Platz im Leben einzunehmen und Dinge, die wir nicht mehr brauchen zu transformieren und neue Anker setzen. Hier stelle ich meine Klarheit, Ruhe und Herzkraft zur Verfügung. Die Natur, die 4 Welten (Mineralien-, Pflanzen- , Tierwelt und der Kraft der Ahnen) und die 4 Elemente unterstützen und vernetzen unter anderem  hierbei auf natürliche Art und Weise den Prozess.